Über in brevi

Als ich vor mehr als 30 Jahren ins eiskalte Übersetzungswasser gesprungen bin, suchte ich lange nach einer Quelle, in der ich all das Wissen zu finden hoffte, das mir meine Ausbildung nicht vermitteln konnte. Das Internet war noch eine faszinierende Spielwiese für Nerds, Schulungen und Bibliotheken ein Brunnen, in dem neue Themen und Ideen überschäumten und doch mehr neue Fragen aufwarfen, als sie alte beantworten konnten.

Heute sind das Internet und alle seine Möglichkeiten nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Es gibt eine ganze Reihe Blogs von Übersetzern für Übersetzer, die sich mit Akquise, Honorarkalkulation, Übersetzungstechniken und vielem mehr rund um den schönsten Beruf der Welt und eine Selbstständigkeit befassen.

in brevi ist eine Sammlung von Wissensartikeln, die dem unglamourösen Teil hinter den Kulissen gewidmet sind: Hier finden Sie im Laufe der Zeit Artikel zu Techniken, Methoden, Verfahren, die Sie nutzen können, um neue Wege zu eröffnen, den Erfolg einer Idee abzuwägen oder, in brevi, die Ihnen helfen sollen, Ihre Geschäftsentscheidungen zum Beispiel auf Analysetechniken aufzubauen. Die eine allgemeingültige Methode gibt es nicht, deshalb sind alle hier vorgestellten Verfahren, Tipps und Tricks ein Gerüst, das Sie Ihrer persönlichen Situation anpassen können.

scientia potentia est.
(Francis Bacon, Meditationes Sacrae, 1597)